Über uns

Die Verpackungsindustrie spielt in den Bereichen Produktqualität und -sicherheit, im Umweltschutz und in der Entwicklung vieler Industriezweige eine wichtige Rolle. Die Lim Samobor d.o.o. hat die positiven Trends in der Produktion und Verwendung von Metallverpackungen erkannt. Unser Ziel besteht in der Produktion von Metallverpackungen durch Einsatz umweltfreundlicher und energieeffizienter Technologien und Prozesse unter Beachtung einer verantwortungsvollen Abfallwirtschaft und Energieträger-Verbrauchsweise. 

Die langjährige Erfahrung und Tradition in der Produktion verschiedener Arten von Metallverpackungen gewährleisten eine hohe Qualität, die von unseren zufriedenen Kunden bestätigt wird.

Die Produktion unserer Metallverpackungen begann im fernen Jahr 1924, als der damalige Shell-Konzern die Gesellschaft LIM d.d. gründete, deren Tätigkeit in der Produktion von Metallverpackungen für die Bedürfnisse der Chemieindustrie bestehen sollte. Die LIM d.d. entwickelte sich und wurde zu einem der führenden Metallverpackungshersteller in der Region, so dass sie im Jahr 1990 rund 240 Mitarbeiter beschäftigte. Die Tradition und Qualität des Geschäftsbetriebs der LIM d.d. wurde im Jahr 2006 erkannt, als die Lim Samobor d.o.o. gegründet wurde, welche die Metallverpackungsproduktion weiterführte und das Produktsortiment erweiterte. Seitdem wird kontinuierlich in die Geschäftsentwicklung, Produktionsmodernisierung und Markterweiterung investiert, wodurch die Konkurrenzfähigkeit auf dem in- und ausländischen Markt gestärkt wird.

Die Produktion qualitätsmäßig hochwertiger Metallverpackungen in verschiedenen Größen und für alle Verwendungszwecke – von Metallverpackungen für die Lebensmittel- und Chemieindustrie bis hin zu großen, besonders verstärkten Fässern aus Schwarz- und verzinktem Blech – erfolgt gemäß Fachregeln und international anerkannten Qualitäts-, Umweltschutz- und Produktsicherheitsstandards.

Produktqualität und Kundenzufriedenheit sind für uns an erster Stelle!